Die nächste Reise en-femme: Hawaii

30 Dez

Nach Burning Man ging es weiter nach Hawaii. Und natürlich immer als ich. Einzige kritische Momente sind die Passkontrollen oder wenn man ein Auto mietet. Wobei letzteres immer mehr auch an Automaten geht. Die finale Führerscheinkontrolle wird damit auf ein Minimum reduziert.

Auf Hawaii habe ich eine alte Freundin getroffen. Wir hatten uns seit Jahren schon nicht mehr oft gesehen. Aber nachdem sie wieder Single war hatte sich das geändert. Nein, da läuft nix, und trotzdem schön alte Freunde wieder öfter zu sehen. Aus öfter wurde schnell ein Spontanurlaub auf Hawaii. Super entspannend, und ich super happy. Hey, es ist Hawaii – da kann man eigentlich nur gut gelaunt sein. Wir hatten eine Menge Spass und haben einiges gesehen, inkl. Lava und Surfen.

Und ich hab eine meiner liebsten Menschen wieder getroffen. Sie war mein erstes richtiges Outing. Sie hat mich genommen wie ich bin und nur durch sie hatte ich den Mut für alles was danach kam. Ihr werde ich immer dankbar sein. Und da sie Medizin studiert hat hatten wir auch über mein OP-Thema gesprochen. Es tut gut darüber zu sprechen. Sonst spielt sich dass alles meist mehr in meinem Kopf ab. Zu einer Entscheidung hat es aber immer noch nicht geführt. Das am Strand im Mondschein auf Hawaii war, hatte da auch nichts dran geändert 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: